refugium I eberhard ross

14.09. bis 31.10.2019

 

Die ursprüngliche Quelle des Werks von Eberhard Ross ist die Beobachtung der Natur, ihrer Prozesse und Rhythmen. In der Ausstellung refugium I eberhard ross zeigen wir seine zart flir­renden und melodisch pulsierenden Bilder aus den Werkreihen „laudate“, “fermata“, “spei­cher“ und ganz aktuell „on the nature of daylight“. Sie erzeugen einen Klang der Stille, der Raum wird zu einer Art Refugium.

In Ross Arbeiten verschmelzen die fein überlagerten Bild­schichten zu einer vibrierenden, farblichen Einheit und bringen die Komposition auf faszinie­rende Art zum Leuchten I Klingen. Tatsächlich dehnen sich die Töne dieser Kompositionen weit in den Raum aus. Innehalten, den Farbklang spüren, so als wäre Malerei Musik – das ist der Wunsch des Malers für den Betrachter.

 

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 13 bis 18 Uhr, Samstag 13 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

GALERIE FENNA WEHLAU, Amalienstraße 24, 80333 München-Germany

info(at)galerie-wehlau.de oder Tel. 0049 - 172 - 4025773