meet the artist Margit Hartnagel

Margit Hartnagel spricht über ihre künstlerische Entwicklung
Showroom 21, Donnerstag, den 17. März 2022, 19 Uhr

Auf der Suche nach dem Wesentlichen erforscht Margit Hartnagel seit mehr als 20 Jahren den Bildraum. Dabei überprüft sie die Bedingungen der Malerei und wählt diese bewußt als bildkonstituierend und nicht als Mittel zum Zweck. Ihre künstlerische Entwicklung beginnt 1996 mit dem „Sprung in die Abstraktion“ und der Reduktion von Form und Farbe. Seit dem entwickelt sich ihr Werk in linearen Zyklen. Von den flirrend schwarz-weiss-grauen Punkten zu Beginn ihrer Studienzeit über den Einzug der Farben und der Unterteilung des Bildraumes in Unten, Oben und Mitte. Seit 2019 wandelt sich ihre Malerei von der bis dahin kontemplativen Reduktion, Stille und Leere in eine farbintensive Fülle und Lebendigkeit. Die Bildfläche füllt sich, wie zu Beginn ihres malerischen Weges, mit Punkten,  nun jedoch mit farbig leuchtenden.

Für diese Veranstaltung bitten wir um Anmeldung per Email.
 

Zurück

Unsere Öffnungszeiten:Dienstag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr, Samstag von 13 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

GALERIE FENNA WEHLAU, Amalienstraße 24 + Showroom 21, 80333 München-Germany

info(at)galerie-wehlau.de, Tel. 0049 - 172 - 4025773


follow us on Facebook und Instagram