Peter Lang und die Polarlichter

Peter Lang arbeitet aktuell für ein halbes Jahr in Hellissandur auf Island. Polarlichter, die Verlängerung des Dämmerlichtes, der kurz strahlende Him­mel und das blaue Licht der Wintersonne sind die Themen, die ihn auf seiner Malreise nach Island interessieren. Er setzt sie in unterschiedlichen Techniken wie Radierungen, Ölbildern, Holzschnitten und Zeichnungen um. Als Wohn- und Arbeitsort hat er das ehemalige Rettungshaus des kleinen Fischerortes Hellissandur auf der Halbinsel Snaefellsness gewählt. Das Haus liegt leicht außerhalb des Dorfes,  im Norden fällt der Blick zum Atlantik, im Süden zum Gletscher. Diese Gegend ist dem Maler bereits von seinem Aufenthalt 2012/13 bekannt. Damals reiste er mit seinem mobilen Ateliercontainer nach Island. Wir freuen uns, die Ergebnisse dieser Malreise bereits ab Mitte November in der Galerie zeigen zu können.

Zurück

Öffnungszeiten der Galerie

Dienstag bis Freitag 13 bis 18 Uhr, Samstag 12 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung.
Terminvereinbarungen bitte unter info(at)galerie-wehlau.de oder Tel. 0049 - 172 - 4025773.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!