Konzert zur Finissage Linie I Poesie am 28.03.2019 : Yumin Lee - Violoncello solo

Wir laden herzlich ein zur Finissage der Ausstellung Linie I Poesie. Yumin Lee spielt Violoncello solo:

Bach Cello suite No.6 Prelude, Sarabande
 
Gaspar Cassadó -  Suite for cello solo
I. Preludio-Fantasia - a Zarabanda
2. Sardana - Danza
3. Intermezzo e Danza Finale - a Jota.

Dauer: 45 min

Wir bitten um Anmeldung per Email oder Telefon.

Yumin Lee wurde 1994 in Seoul/Südkorea geboren. Seit 2017 studiert sie im Masterstudium in der Klasse von Prof. Reiner Ginzel an der Hochschule für Musik und Theater München. Yumin Lee nahm an mehreren Meisterkursen mit renommierten Künstlern teil:  in der internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau und beim Musik Alp Festival. Sie gewann Preise bei verschiedenen Wettbewerben, wie dem Eumakchunchu Wettbewerb und dem Wettbewerb der Zeitschrift The Music.
Darüber hinaus gab sie Kammermusikkonzerte beim Kammermusikwettbewerb der Kukminzeitung – wo sie den 1. Preis erhielt – und beim Seoul Kammermusikwettbewerb, beim Kammermusikabend der Yonsei Universität, den Tagen der Kammermusik der Hochschule für Musik und Theater München, im Haus Marteau und in der St. Aegidiuskirche Melkendorf.

 Als Solistin konzertierte sie mit Orchestern wie dem Yonsei Symphony Orchestra und dem Seoul Solist Ensemble.

 

 

Zurück

Öffnungszeiten der Galerie

Dienstag bis Freitag 13 bis 18 Uhr, Samstag 12 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung.
Terminvereinbarungen bitte unter info(at)galerie-wehlau.de oder Tel. 0049 - 172 - 4025773.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!